Probetraining

Probetraining in Pforzheim und Karlsruhe ist jederzeit möglich!

Wir freuen uns über Besucher und Interessierte ab 15 Jahren aufwärts (ohne Altersbeschränkung). 

Betreiber anderer Kampfkünste sowie totale Anfänger sind immer gern gesehen.

Bitte kurz anrufen und anmelden. Warum?

Ihr könnt fast immer vorbeikommen, unter Umständen fällt das Training aber mal aufgrund Krankheit, Ferien oder Hallenbelegung aus.

Wir möchten nicht, dass ihr euch den Aufwand macht vorbei zu kommen und dann niemanden vorfindet. Das wäre schade.

Was du dafür benötigst?

  • Lange Sportklamotten wären gut. Ein reißfester Anzug aus einer anderen Sportart? Noch besser!
    Habt ihr nicht? Für die ersten Erfahrungen reicht jegliche Kleidung, in der ihr euch einigermaßen bewegen könnt!
  • Trinken solltet ihr mitnehmen
  • Fragen und eine Vorstellung davon, warum ihr mittrainieren wollte (gehen wir weiter unten drauf ein). 

Wie läuft das Training ab?

  1. Es werden kurz Matten ausgelegt und ihr stellt euch auf nachdem die Aufforderung dazu gegeben wurde.
  2. Ihr steht ganz links in der Reihe (aus eurer Sicht) und verbeugt euch mit den anderen zusammen. 
  3. Es beginnt das Aufwärmtraining mit leichten Ausdauer-, Dehn- und sonstigen Übungen – ab hier wird man euch detailliert sagen, was zu tun ist, ihr werdet nicht alleine gelassen. 
  4. Abbau und erneutes Verbeugen.

Das ist die Kurzfassung, auf einer eigenen Seite werden wir etwas näher ins Detail gehen: Ablauf eines regulären Trainings (noch im Aufbau).

Es wäre schön, wenn ihr beim Probetraining folgende Dinge beantworten könntet:

  • Wie kamt ihr zum Ninjutsu? (spannend für uns)
  • Was wollt ihr am Ende des Trainings erlebt oder erfahren haben?
  • Was ist eure Motivation Ninjutsu zu machen?
  • Solltet ihr euch für das Ninjutsu entscheiden, was wollt ihr nach drei Jahren erreicht haben?